1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Engpass bei der Öllieferung

Russland hat Engpässe bei der Lieferung von Öl nach Deutschland eingeräumt. Der Pipeline-Monopolist Transneft machte dafür am Freitag den russischen Ölkonzern Lukoil verantwortlich, der vereinbarte Mengen nicht geliefert habe. Lukoil habe die Lieferungen im Lauf des vergangenen Monats um ein Drittel gekürzt, sagte Transneft Vizepräsident Sergej Grigorjew. Ein Sprecher der PCK Raffinerie im ostbrandenburgischen Schwedt hatte zuvor bestätigt, dass es dort seit einigen Tagen Schwankungen in den Öllieferungen über die Druschba-Pipeline gebe.