1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Engagierter Softdrink

Palästinenser und ihre Anhänger in Frankreich können künftig zum politisch korrekten Erfrischungsgetränk greifen. Der Softdrink namens "Mecca-Cola" soll pünktlich zum moslemischen Fastenmonat Ramadan im November auf den Markt kommen, sagte ihr Erfinder Tawfik Mathlouthi am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP in Paris. Zehn Prozent der Erlöse seien für "rein humanitäre" palästinensische Zwecke vorgesehen. Auf dem Etikett der 1,5-Liter-Flaschen soll der Slogan "Trinkt nicht mehr idiotisch, trinkt engagiert" prangen. Auf die Idee der Palästinenser-Cola habe ihn die iranische "Zam Zam Cola" gebracht, sagte Mathlouthi. Die Alternative zu den bekannten US-Marken erfreut sich in Iran und im arabischen Raum bereits großer Beliebtheit.

  • Datum 04.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2imu
  • Datum 04.10.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2imu