1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Energieverbrauch wird sich bis 2050 verdoppeln

Der weltweite Energieverbrauch wird in den kommenden Jahrzehnten nochmals deutlich steigen. Nach einer Studie des Weltenergierates (WEC), die am Montag auf der Weltenergiekonferenz in Rom vorgestellt wurde, wird die Nachfrage nach Energie bis 2050 um 70 bis 100 Prozent steigen, sich also verdoppeln. Gegenwärtig könnten rund zwei Milliarden Menschen, ein Drittel der Weltbevölkerung, keine kommerzielle Energie nutzen. Grundsätzlich gebe es aber keine Engpässe bei Ressourcen, Kapital oder Technologie, die einer breiteren Energienutzung entgegenstünden. Probleme seien vielmehr Transport und Verteilung der Energie.