1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Endesa-Übernahme: EU-Kommission verklagt Spanien

Die EU-Kommission hat Spanien wegen seiner Auflagen für die vom Energiekonzern E.ON geplante Übernahme des spanischen Versorgers Endesa verklagt. Die Wettbewerbsbehörde teilte am Mittwoch in Brüssel mit, weil Spanien sich trotz mehrfacher Mahnungen weigere, illegale Auflagen zu kippen, müsse nun das oberste EU-Gericht entscheiden. Die Kommission hatte Spanien verpflichtet, Auflagen für E.ON aufzuheben, weil diese gegen EU-Recht verstießen. In dem Streit geht es auch um die Kompetenzabgrenzung zwischen europäischer und nationaler Wettbewerbsaufsicht. E.ON hatte die noch verbliebenen Auflagen akzeptiert. E.ON bietet inzwischen 42,3 Milliarden Euro für Endesa, um damit an die Weltspitze der Strom- und Gasversorger aufzusteigen.

  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA5z
  • Datum 28.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/AA5z