1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Nahost

Ende des Ramadan

Blick auf zehntausende Gläubige, die um die Kaaba in Mekka pilgern (Foto: AP)

Mit dem Fest des Fastenbrechens endete in diesen Tagen für Muslime in aller Welt der Ramadan. Eine Zeit voller Entbehrungen, in der viele tagsüber nicht nur auf Essen und Trinken verzichteten, sondern auch auf jede Art von Luxus. Viele Muslime pilgern in diesen Tagen nach Mekka – in die Geburtsstadt des Propheten Mohammed. Dort versammeln sich die Betenden Jahr für Jahr um die schwarze Kaaba, die als heiligste Stätte des Islam gilt. (pa)