1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Politik

Ende des Chaos im Irak?

default

Iraqi woman reacts as she walks past damage made by two car bombs in a central commercial district of Karrada in Baghdad, Iraq, Monday, Sept. 15. 2008. Police and hospital officials have said the death toll in a double car bombing in Baghdad is at least 12 killed and 36 wounded and dozens of cars were burned or damaged. (AP Photo/Hadi Mizban)

Am 16. September hat US-General David Petraeus das Oberkommando im Irak an seinen Nachfolger Raymond Odierno abgegeben. Es ist ihm gelungen, die Lage im Zweistromland wenigstens einigermaßen zu beruhigen. Gewonnen ist der Krieg im Irak aber noch lange nicht. Immer noch sterben Soldaten und Zivilisten bei Anschlägen und US-Militäraktionen. Wann die Amerikaner das Land verlassen, ist nach wie vor ungewiss. Ein Dossier von DW-WORLD.DE mit Berichten und Hintergründen zur Situation im Irak.

Die Redaktion empfiehlt