1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ende der Doppelspitze bei EADS

An der Spitze des europäischen Flugzeugbauers Airbus steht wieder ein Deutscher: Der bisherige Ko-Chef des Mutterkonzerns EADS, Thomas Enders, übernahm am Montag am Airbus-Sitz im südwestfranzösischen Toulouse die Führung des Unternehmens. Mit dem Wechsel fand die Doppelspitze beim deutsch-französischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS ein Ende. Den Mutterkonzern führt nun der Franzose Louis Gallois allein, der sich den Posten bislang mit Enders geteilt hatte. Enders kündigte an, dass Airbus effizienter werden solle. Gallois appellierte, deutsch-französische Rivalitäten zu beenden.