1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Die Empfehlung

Empfehlungen von Bernd Schwarze, Pastor von St. Marien zu Lübeck

Bundesland Schleswig-Holstein

default

Er liebt den großen Auftritt. Und zu besonderen Anlässen legt Bernd Schwarze auch das Lübecker Ornat an. Ein Gewand, das in früheren Zeiten die Ratsherren trugen. "Ich bin Pastor in der Marienkirche in Lübeck. St. Marien zu Lübeck – das ist die drittgrößte Kirche in Deutschland. Es ist die Mutterkirche der Backsteingotik und manche sagen, es sei eine der schönsten Kirchen der Welt." St. Marien ist an sich schon eine Reise nach Lübeck wert. Rund siebenhundertfünfzig Jahre ist die Kirche alt. Und hat mit knapp vierzig Metern das höchste Backsteingewölbe der Welt.

Eine unglaublicher Bau, der jetzt auch von oben bestaunt werden kann. "Ein ganz besonderer Lübeck-Geheimtipp – das ist der Gewölberundgang und Turmrundgang in der Marienkirche. Als ich ganz neu in Sankt Marien war und das ist jetzt zehn Jahre her, da war ich schon beeindruckt. Man bekommt unglaubliche Dinge dabei zu sehen. Nicht nur diese herrlichen Gewölbe sondern auch die Marienglocken, das Glockenspiel und einen Ausblick auf Lübeck."

Wenn Bernd Schwarze es mal etwas ruhiger will, begibt er sich vor die Tore Lübecks, nach Gothmund. Vor fünfhundert Jahren war die Siedlung ein Zwischenstopp für Fischer, die zwischen der Ostsee und Lübeck pendelten. "Ich verbinde meine Kindheit mit diesem Ort. Nur zehn Minuten zu Fuß von hier bin ich aufgewachsen, das war meine Kinderspielwiese. Und ich erinnere mich noch gern daran, dass mein Großvater immer hierher ging nach Gothmund. Er kannte hier ein paar Fischer und besorgte Aale, die wurden bei uns gebraten am Wochenende."

Und abends? Geht er ins CVJM. Kein Ort der Frömmelei – sondern des Jazz. Die besten Musiker Lübecks, und davon gibt es einige, spielen hier. "Manchmal eine Jam Session oder ein richtig großes Konzert – dafür ist das einer meiner Lübecker Lieblingsorte."

WWW-Links

Audio und Video zum Thema