1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Empörung - US-Präsident Obama besucht die ölverseuchte Küste von Louisiana und verschärft seine Kritik an BP

Am Golf von Mexiko herrscht banges Warten. Kann das offene Bohrloch wirklich mit Schlamm abgedichtet werden? Morgen soll es Ergebnisse zur Operation Top-Kill geben - so der Ölkonzern BP - derzeit laufe alles nach Plan. Wirklich beruhigen mag das in den USA aber kaum jemanden - zu viel ist in den letzten 5 Wochen an der Unglücksstelle schon schief gelaufen. Und so wächst die Kritik am Krisenmanagement des Präsidenten. Der ergreift die Flucht nach vorne und reiste zum zweiten Mal ins Katastrophengebiet...

Video ansehen 01:33