1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Emmerich wird Jury-Chef der Berlinale

Der deutsche Hollywood-Regisseur Roland Emmerich ("Independence Day") wird Präsident der Internationalen Jury der 55. Berlinale im nächsten Jahr (10.- 20. Februar). Das gaben die Internationalen Filmfestspiele bekannt. Der aus Stuttgart stammende 49-jährige Regisseur startete seine internationale Karriere mit dem Film "Das Arche Noah Prinzip", der 1984 auf der Berlinale lief. Es folgten "Joey", "Stargate", der Oscar-gekrönte "Independence Day", "Godzilla" und "The Patriot". 2004 lieferte Emmerich mit "The Day After Tomorrow" einen Beitrag zur Diskussion um Klima-Katastrophen.

  • Datum 27.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62x8
  • Datum 27.12.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/62x8