1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Emirates Airlines vergibt Milliarden-Auftrag

Die Fluggesellschaft Emirates Airlines hat ein Joint Venture von General Electric und Pratt & Whitney mit dem Bau von Triebwerken beauftragt. Das Auftragsvolumen liege bei drei Milliarden US-Dollar, sagte Vorstandschef Scheich Ahmed Bin Said Al Maktum am Montag in Dubai. Die Triebwerke sollen in das neue Großraumflugzeug A380 eingebaut werden. Die Ausrüstung der 23 Airbus-Maschinen erfolge in zwei Phasen. Pratt & Whitney gehört zum US-Mischkonzern United Technologies Corp.

  • Datum 08.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Q4W
  • Datum 08.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Q4W