1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

EM 2020: München erste deutsche Bewerberstadt

"Stadt, Land, Klub" - die Stadt München, das Land Bayern und der Klub Bayern München ziehen an einem Strang. Unter diesem Motto hat sich die Stadt München offiziell als Austragungsort der Fußball-Europameisterschaft 2020 beworben. Die EM findet in sieben Jahren in 13 Städten in 13 europäischen Ländern statt. "Die Bayern haben in unzähligen Gelegenheiten bewiesen, dass sie sehr gute Gastgeber sind. Das ist der stärkste Trumpf", sagte Ministerpräsident Horst Seehofer.

Die Kandidaten können sich sowohl um eines von zwölf Paketen mit drei Gruppenspielen und einem K.o.-Spiel in Achtel- oder Viertelfinale als auch um die Ausrichtung der Halbfinals und des Endspiels bewerben. Die Münchner hätten beschlossen, dass sie für beide Optionen ihre Unterlagen beim DFB einreichen wollen, sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge. Als weitere mögliche deutsche Bewerberstädte neben der bayerischen Landeshauptstadt waren zuletzt auch Berlin, Dortmund und Stuttgart im Gespräch. (tk/dpa/sid)