1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Elvis" darf Taxi fahren

Ein Taxifahrer in Seattle (US-Staat Washington) darf als Elvis Presley verkleidet Kunden befördern. Mit dieser Entscheidung gab der Stadtrat der Westküstenmetropole am Montag grünes Licht für Taxifahrer David Groh mit Glitzeranzug, getönter Sonnenbrille und schwarzen Kotletten zur Arbeit zu erscheinen, berichteten US-Medien. Der 37-Jährige lag mit der Stadt und der Kleidervorschrift für Taxifahrer im Clinch, nachdem er im vergangenen Frühjahr - in einem perlenbesetzten roten Overall - einen Strafzettel in Höhe von 60 Dollar erhalten hatte. Nach strikten Regeln aus dem Jahr 1997 müssen Taxifahrer in Seattle schwarze Hosen und Kragen-Hemden tragen.
  • Datum 10.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4QXV
  • Datum 10.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4QXV