1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

'Eldorado' erhält Kritikerpreis in Cannes

Bei den 61. Internationalen Filmfestspielen in Cannes sind die ersten Preise vergeben worden. Der belgische Beitrag "Eldorado" wurde dabei gleich drei Mal ausgezeichnet, wie das Festival am Samstag (24.5.2008) mitteilte. So erhielt der zweite Langfilm des Regisseurs Bouli Lanners neben dem Preis der Internationalen Filmkritikerjury auch den Preis "Label Europa Cinemas" als bester europäischer Film sowie den Nachwuchspreis "Regards Jeunes". Das tragikomische Roadmovie lief in der Nebenreihe "Director's Fortnight". Die Hauptpreise des Festivals wie die Goldene Palme werden erst am Sonntagabend vergeben.

Der ungarische Wettbewerbsbeitrag "Delta" über eine inzestuöse Beziehung zwischen zwei Geschwistern wurde am Samstag ebenfalls mit dem Preis der Filmkritiker ausgezeichnet. Ein weiterer Preis der internationalen Filmkritiker-Vereinigung Fipresci ging an das Debüt

"Hunger" des Londoners Steve McQueen, das vom harten Alltag eines Gefängnisaufsehers Anfang der 80er Jahre in Nordirland erzählt.