1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eisschnelllauf: Jenny Wolf holt 60. Weltcup-Sieg

Die Berliner Eissprinterin Jenny Wolf hat beim Weltcup in Heerenveen überraschend ihren zweiten Saisonsieg gefeiert. Die 33-Jährige verwies beim 60. Weltcup-Triumph ihrer Karriere über die 500-m-Distanz in 37,93 Sekunden Weltrekordlerin Yu Jing aus China (38,01) und Heather Richardson aus den USA (38,28) auf die Plätze. Damit hat Wolf beste Chancen auf den siebten Gesamtweltcup-Triumph in Folge, mit 674 Punkten übernahm sie erstmals in diesem Winter die Führung vor Yu (660) und der abwesenden Olympiasiegerin Lee Sang-Hwa aus Südkorea (650).

"Heute lief es von Anfang an besser. Ich hatte die Gegnerinnen vor mir, da konnte ich mich optimal heranziehen", sagte Wolf, und ergänzte: "Ich dachte eigentlich, dass Yu schneller läuft und sich das nicht nehmen lässt. Aber am Ende hat die Tasgesform enschieden." Wolf durfte sich zudem über die schnellste in Europa gelaufene Zeit des Winters freuen. (jw/sid/dpa)