1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein stürzt bei EM auf Rang vier ab

Claudia Pechstein hat am zweiten Tag der Eisschnelllauf-Europameisterschaften in Budapest ihre Führung verloren und muss um eine Medaille im Mehrkampf zittern. In einem vom Winde verwehten 1500-Meter-Rennen kam sie nur auf den zehnten Platz und fiel auf Rang vier des Gesamtklassements zurück. Titelverteidigerin Martina Sablikova aus Tschechien übernahm mit dem Streckensieg die Spitze im Klassement und strebt ihrem vierten EM-Titel entgegen. Sie führt vor dem abschließenden 5000-Meter-Rennen am Sonntag (08.01.2012) mit 4,11 Sekunden Vorsprung auf die Niederländerin Ireen Wüst. (ck/sid/dpa)