1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eisschnelllauf: Claudia Pechstein nach Gala-Auftritt auf Goldkurs

Claudia Pechstein hat ihre Titelambitionen am ersten Tag der Eisschnelllauf-EM in Heerenveen eindrucksvoll untermauert. Die fünfmalige Olympiasiegerin setzte sich nach zwei von vier Rennen an die Spitze des Feldes vor die ebenfalls starke Daniela Anschütz-Thoms und hat damit gute Chancen auf ihren dritten EM-Titel nach 1998 und 2006. Nach ihrem zweiten Platz über 500 m in 39,58 Sekunden übernahm die 36-Jährige, die sich im niederländischen Kufen-Mekka zur ältesten Siegerin der EM-Geschichte krönen kann, durch einen Sieg im 3000-m-Rennen Platz eins. Pechstein verwies in 4:04,91 Minuten Anschütz-Thoms und Weltmeisterin Paulien van Deutekom auf die Plätze zwei und drei.