1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Eislaufen in Moskau - Ein Wintervergnügen

Schlittschuhlaufen ist der liebste Wintervolkssport der Einwohner Moskaus. Überall in der Hauptstadt gibt es Eisbahnen, auf denen sich bis Mitternacht noch Menschen tummeln und elegant ihre Kreise ziehen - sowie es wärmer ist als minus 25 Grad Celsius.

Video ansehen 01:35

Auf mehr als 1.500 Eisflächen vergnügen sich die Moskowiter im Winter beim Schlittschuhlaufen. Die größte Eislaufbahn ist die im Gorki-Park. Dafür wurden einige Wege des Vergnügungsparks zu Eisbahnen umfunktioniert. Tagsüber gibt es im Gorki-Park Eislaufunterricht für Kinder und Erwachsene. Aber auch in Hinterhöfen, auf überfluteten Bolzplätzen, auf Parkwegen und den Seen und Flüssen Moskaus, sieht man immer wieder dick eingepackte Menschen ihre Runden drehen. Selbst nach Mitternacht im Schein der Straßenlaternen bewegen sich Menschen scheinbar mühelos über das Eis. Die wohl edelste Eisbahn ist die auf dem Roten Platz. Hier kostet das Schlittschuhlaufen umgerechnet 12 Euro - dafür dient der Kreml als Kulisse. Noch ungefähr zwei Monate wird es die vielen Eisbahnen in Moskau geben.