1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Eishockey: Tschechien holt bei der WM die Bronze-Medaille

Tschechien hat sich bei der Eishockey-WM in Finnland und Schweden Bronze gesichert. Gastgeber und Titelverteidiger Finnland geht dagegen in diesem Jahr leer aus. Die Finnen verloren vor heimischen Publikum in Helsinki im Spiel um Platz drei gegen den zwölfmaligen Weltmeister mit 2:3 (1:3, 0:0, 1:0).

Petr Prucha (13. Minute), Jiri Novotny (18.) und David Krejci (20.) erzielten die tschechischen Tore bereits im erste Drittel. Für Finnland trafen Mika Pyorala (17.) und Jussi Jokinen (50.).

Bereits im vergangenen Jahr war Tschechien in Bratislava WM-Dritter geworden. Damals hatten die Tschechen Russland mit 7:4 besiegt. Insgesamt holte ein tschechisches Team bereits zum 21. Mal Bronze. Den 76. Weltmeistertitel spielten die Russen am Sonntagabend (20.05.2012) gegen die Slowakei aus. (ck/sid/dpa)