1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einzelhandel zufrieden mit Nachweihnachts-Geschäft

Die fünf Verkaufstage nach Weihnachten haben zu den umsatzstärksten für den deutschen Einzelhandel gehört. Die Sprecherin des Branchenverbandes HDE, Ulrike Hörchens, bewertete dies als sehr positiv. Der Hauptverband des deutschen Einzelhandels zeigte sich zuversichtlich, dass das angepeilte Umsatzziel für das Weihnachtsgeschäft erreicht worden sei.

In den Monaten November und Dezember dürfte rund eine Milliarde Euro mehr als im Vorjahr umgesetzt worden sein. Das entspricht einem Plus von 1,3 Prozent. In den ersten Wochen des neuen Jahres profitieren die Händler vor allem von der großen Zahl von Geld- und Gutscheingeschenken. "Etwa jedes fünfte Geschenk wird nach Weihnachten gekauft", sagte Hörchens. Demgegenüber ist der Umtausch von Weihnachtsgeschenken von Jahr zu Jahr rückläufig.

  • Datum 01.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/64G6
  • Datum 01.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/64G6