1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einzelhandel setzt mehr um

Trotz der Rezession hat der Einzelhandel in Deutschland 2008 mehr Umsatz erwirtschaftet. Die Erlöse legten um 2,1 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte. Allerdings dürfte dies vor allem auf Preiserhöhungen zurückzuführen sein: Nach ihrem Abzug erzielten die Unternehmen 0,4 Prozent weniger Erlöse. Im Dezember hielten sich die Verbraucher bereits den dritten Monat in Folge zurück. Verglichen mit November erlösten die Einzelhändler nominal 0,6 Prozent weniger, preisbereinigt blieb ein Minus von 0,2 Prozent.