1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einzelhandel rechnet mit weiteren Umsatzeinbußen

Der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) rechnet auch 2003 mit einem kräftigen Umsatzrückgang. Wegen der Beschlüsse der rot-grünen Bundesregierung für höhere Steuern und Abgaben werde der Umsatz in den deutschen Geschäften vermutlich um 1,5 Prozent niedriger liegen, sagte HDE-Hauptgeschäftsführer Holger Wenzel am Freitag in Berlin der dpa. Bislang war der Verband von einem Rückgang in Höhe von 0,5 Prozent ausgegangen. «Wir wissen noch nicht, wann die Talfahrt zu Ende ist», sagte Wenzel.

  • Datum 03.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/367y
  • Datum 03.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/367y