1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einzelhändler leiden unter geringen Umsätzen

Die Konsumzurückhaltung macht dem Einzelhandel weiter zu schaffen. Nach Angaben von Verbandssprecher Hubertus Pellengahr haben die Geschäfte im ersten Halbjahr fünf Prozent weniger Umsatz gemacht. Das werde man in der zweiten Jahreshälfte nicht wieder aufholen. Vor allem kleinere Händler würden aus Kostengründen daher wieder über kürzere Öffnungszeiten nachdenken. Schon jetzt würden manche Händler ihr Geschäft bereits wieder um 18 Uhr statt bisher um 20 Uhr schliessen.

  • Datum 03.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2bov
  • Datum 03.09.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2bov