Einschränkungen machen Investitionen für ausländische Firmen in China schwer | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 15.07.2010
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Einschränkungen machen Investitionen für ausländische Firmen in China schwer

Bundes-kanzlerin Merkel ist auf Reisen.. eine hoch-karätige Wirtschafts-delegation begleitet sie... erster Stopp war Russland, heute geht es weiter nach China. Das Land gehört zu einem der wichtigsten Investitions-standorte für Deutsche Unternehmen mit einem grossen Potential. Aber einfach scheint es nicht für ausländische Unternehmen zu sein, dort zu investieren, denn die Hürden und Restriktionen sind gross - die Erwartungen an die Kanzlerin-Reise auch..

Video ansehen 01:11
Jetzt live
01:11 Min.
  • Datum 15.07.2010
  • Dauer 01:11 Min.
  • Autorin/Autor Janine Rabe
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/OJYX