1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einigung in letzter Minute: Streik bei British Airways abgesagt

Der geplante Streik bei der britischen Fluggesellschaft British Airways (BA) ist praktisch in letzter Minute noch verhindert worden. Dies teilte BA-Chef Willie Walsh nach tagelangen Gesprächen mit der Transportgewerkschaft T&G am Montagnachmittag in London mit. Walsh ließ zunächst offen, wie die erzielte Einigung aussieht. Der auf zwei Tage angesetzte Streik des Kabinenpersonals hätte am Montag um Mitternacht beginnen sollen. Trotz der Absage dürfte es am Dienstag zu erheblichen Behinderungen im internationalen Flugverkehr kommen. British Airways hatte bereits in der vergangenen Woche fast alle ihrer 1300 Flüge am Dienstag und Mittwoch vorsorglich gestrichen.

  • Datum 29.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9mLd
  • Datum 29.01.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9mLd