1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einigung im Textilstreit

Nach langem Tauziehen haben China und die EU am Montag ihren Textilstreit beigelegt. Auf dem EU-China-Gipfel in Peking erzielten beide Seiten eine grundsätzliche Einigung über die Freigabe von 80 Millionen Textilien, die in EU-Zollhäfen festgehalten werden. EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso sagte, die Lasten durch den Kompromiss würden "freundschaftlich geteilt". Der britische Premier und amtierende EU-Ratspräsident Tony Blair war zuversichtlich, dass die 25 EU-Mitglieder zustimmen werden. Die Reaktionen aus der deutschen Wirtschaft waren gemischt.

  • Datum 05.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/78bP
  • Datum 05.09.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/78bP