1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einigung im japanisch-chinesischen Gasstreit?

China und Japan haben sich einem Medienbericht zufolge im jahrelangen Streit um die Ausbeutung riesiger Gasvorkommen im Ostchinesischen Meer überraschend geeinigt. Beide Staaten wollten die Felder gemeinsam erschließen und die Gewinne aufteilen, meldete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Montag unter Berufung auf informierte Kreise. Eine entsprechende offizielle Bestätigung könne es noch in dieser Woche geben. Chinas Außenministerium äußerte sich nicht zu dem Bericht. Ein Vertreter des japanischen Wirtschaftsministeriums sagte, es sei noch nichts unter Dach und Fach; die Gespräche zwischen beiden Seiten dauerten an.