1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einigung bei Opel

Nach monatelangem Tauziehen haben sich Opel-Führung und Arbeitnehmer auf einen Zukunftsvertrag zur langfristigen Sicherung der westdeutschen Standorte geeinigt. Der Autobauer lud am Donnerstagabend zu einer Pressekonferenz mit Geschäftsleitung, Gesamtbetriebsrat sowie General Motors Europe für den (morgigen) Freitag ein. Zeitgleich werde im schwedischen Werk Saab-Trollhättan die Presse informiert. Kernpunkte der Vereinbarung dürften eine Kürzung des übertariflichen Weihnachtsgelds sowie eine Flexibilisierung der Arbeitszeit sein. Derzeit verdienen die Opel-Beschäftigten bis zu 20 Prozent über Tarif.

  • Datum 03.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6KH3
  • Datum 03.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6KH3