1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einigung über Mittelmeer-Produkte

Die Europäische Union hat die Reform der milliardenschweren Agrarbeihilfen vollendet. Die Agrarminister einigten sich in der Nacht zum Donnerstag in Luxemburg auf die Neuausrichtung der noch fehlenden Marktordnungen für Tabak, Oliven, Baumwolle und Hopfen. Dabei ging es um etwa 4,2 Milliarden Euro. Die wohl wichtigste Weichenstellung betrifft den Tabaksektor. Um ihre Glaubwürdigkeit im Kampf gegen das Rauchen zu stärken, laufen mittelfristig die produktionsbezogenen Beihilfen für den Tabakanbau aus. Das Geld soll teilweise in die Anbaugebiete fließen, um dort andere Verdienstmöglichkeiten für die Pflanzer zu schaffen.

  • Datum 22.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4wGU
  • Datum 22.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4wGU