1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Eine verlorene Generation? (21.05.2013)

Wege aus der Jugendarbeitslosigkeit - Spanien und Deutschland verstärken Zusammenarbeit +++ Portugiesen bauen in Brasilien neue Existenzen auf +++ Wie Yahoo mit Tumblr wieder an die Digital Natives ranrücken möchte

Zahraeder am Stand des Waelzlagerherstellers NKE aus Oesterreich, (Foto: AP/Joerg Sarbach

Deutschland Wirtschaft Symbolbild Konjunktur IFO

Audio anhören 14:34

Wirtschaft (21.05.2013)

Rund zwei Millionen junge Spanier zwischen 16 und 24 Jahren finden keinen Job. Das sind momentan 57 Prozent der Jugendlichen. Kein Wunder also, dass hier bereits von der verlorenen Generation die Rede ist. Deutschlands Arbeitsministerin Ursula von der Leyen wollte heute für Aufbruchstimmung sorgen. Mit ihrer Amtskollegin hat sie ein Abkommen zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit unterzeichnet.

Duales System im Test

Auch das duale Ausbildungssystem ist Teil dieses Austausches zwischen Spanien und Deutschland. Dabei geht es um eine Mischung aus Werk- und Schulbank, also Praxis und Theorie. In Deutschland hat sich dieses Modell bewährt. Und auch in Spanien laufen Pilotprojekte. Wir sprechen mit Gerd Bosch vom Institut Arbeit und Qualifikation der Uni Duisburg-Essen.

Flucht ins Exil

In Portugal ist die Joblage dramatisch. Viele gut ausgebildete Portugiesen sehen für sich in ihrem Land keine Perspektive mehr. Und sie warten nicht darauf, dass es der heimischen Wirtschaft besser geht, sondern sie ziehen nach Angola, Mosambik und Brasilien.

Die nächste Ubernahme

Yahoo macht Nägel mit Köpfen. Für rund eine Milliarde Dollar kauft der wackelnde Gigant Yahoo die Blogging-Plattform Tumblr. Doch was bedeutet der Kauf für die beiden Unternehmen.

Redakteur am Mikrofon: Nicolas Martin

Audio und Video zum Thema