1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einbruch auf dem Zigarettenmarkt

Die Erhöhung der Tabaksteuer um 20 Cent pro Packung zu Jahresbeginn hat den deutschen Zigarettenmarkt einbrechen lassen: Der Absatz von Markenzigaretten ging bis Ende April um 3,4 Prozent oder 1,6 Milliarden Stück zurück, wie der Vorstandsvorsitzende von BAT Deutschland, Detlef Zimmermann, am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Auch die 60 bis 70 Cent billigeren Handelsmarken haben nach seinen Worten Volumen verloren. Zum Teil hätten die Raucher einen Vorrat angelegt, aber auch weniger geraucht.

  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ihA
  • Datum 05.06.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3ihA