1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Einblick in den Quell-Code

Im Kartellstreit zwischen der EU und Microsoft hat der amerikanische Software-Konzern die verlangten Informationen zu den vor zwei Jahren verhängten Auflagen fristgerecht vorgelegt. Die Kartellwächter in Brüssel werden die Unterlagen nun genau prüfen und dann entscheiden, ob die Auflagen erfüllt wurden, wie die EU am Donnerstag in Brüssel mitteilte. Bei den Auflagen geht es darum, dass Microsoft seinen Konkurrenten Einblick in den sogenannten Quell-Code von Software-Schnittstellen gewährt, damit diese ihre Produkte besser an das Microsoft-Betriebssystem Windows anpassen können. Falls die EU-Kommission zur Auffassung gelangt, dass die Auflagen nicht erfüllt wurden, will sie rückwirkend zum 31. Juli Geldstrafen von drei Millionen Euro täglich verhängen.
  • Datum 23.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9QVo
  • Datum 23.11.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9QVo