1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Hin & weg

Ein Traum von einem Schloss

König Ludwig II. von Bayern hat sein Schloss Neuschwanstein auf einem steilen Felsen im Allgäu selbst nie vollendet gesehen. Heute wird seine Idealvorstellung einer mittelalterlichen Burg von Touristen aus der ganzen Welt besucht.

Video ansehen 04:17
Schloss Herrenchiemsee

Schloss Herrenchiemsee

Bis zu seinem tragischen Tod 1886 schuf sich Ludwig II. sein eigenes Universum. Hat sich eingesponnen in Musik, in die Welt des Theaters und ließ sich Schlösser bauen, die all seine Sehnsüchte spiegelten. Auf einer Insel im Chiemsee entstand das Schloss Herrenchiemsee nach dem Vorbild von Schloss Versailles. Mit einem Spiegelsaal, der mit 77 Metern noch vier Meter länger ist als sein französisches Vorbild. Weiter westlich im Allgäu steht Bayerns berühmtestes Schloss: Neuschwanstein. In der Hochsaison werden pro Tag bis zu 8.000 Besucher durch die königlichen Zimmerfluchten geschleust. Eine Stunde entfernt liegt Schloss Linderhof, das schon zu Ludwigs Lebzeiten fertig gestellt werden konnte. Hier wohnte der Märchenkönig und träumte bei Wagner-Musik in der illuminierten Venusgrotte.