1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

euromaxx ambiente

Ein Townhouse in Lissabon

In Lissabon sind Townhäuser eine Seltenheit. Ein portugiesischer Architekt hat für sich und seine Familie eines der wenigen dieser eng stehenden Häuser ausgebaut. Das Resultat: ein modernes Kleinod mitten im Zentrum.

Das Haus ist in einer Lücke zwischen zwei typischen Altbauten in Lissabon gebaut worden. Die Fassade wurde zur Straße hin mit weißem Lioz-Kalkstein aus Lissabon gestaltet. Die Rückseite ist auf allen Ebenen aus Glas. Innen wurde Sichtbeton und Holz verbaut. Hier will der Architekt Kontraste auf sich wirken lassen. Sichtbeton steht für kühle Modernität, das Holz bricht damit. Es verbreitet in den Räumen Wärme und Behaglichkeit.

Audio und Video zum Thema