1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ein Netzwerk für alle Multimediageräte

Die Hersteller Sony, AOL und Nokia wollen die Unterhaltungselektronik vernetzen. Künftig alle Produkte drahtlos mit einander kommunizieren und in einem Hochgeschwindigkeitsnetzwerk zusammen arbeiten. Das kündigte Kunitake Ando, Präsident und Chief Operating Officer von Sony auf der Computermesse Comdex in Las Vegas an. Branchenbeobachter werten die Initiative vor allem als einen Schritt gegen Microsoft. Der Softwarehersteller versucht in immer mehr Bereichen, seinen Windows-Standard durchzusetzen und startet mit der X-Box nun auch in den Milliardenmarkt für Spielekonsolen. Nokia und Sony wollen nun im Gegenzug eine spezielle Software, eine so genannte Middleware, entwickeln, die die Kommunikation zwischen verschiedenen Geräten möglich macht. Damit könnten dann etwa digitale Fotos, Videos oder Musikstücke zwischen Geräten unterschiedlicher Marken getauscht werden. Der gemeinsame Standard soll auch anderen Herstellern offen stehen.

  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1McG
  • Datum 13.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1McG