1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Ein Grachtenhaus in Amsterdam

Das Grachtenviertel ist eines der begehrtesten Wohngebiete von Amsterdam.

Video ansehen 04:01
Suzette van Dam und James van der Velden leben auf 135 Quadratmetern unter dem Dach im 5. Stock eines Altbaus direkt am Ufer - dort, wo früher reiche Kaufleute ihre Ware lagerten. Das Haus wurde um 1650 erbaut und musste komplett renoviert werden, um es wieder bewohnbar zu machen. Vor zwei Jahren konnten Suzette van Dam und James van der Velden, deren Familie das gesamte Haus gehört, in ihre Traumwohnung einziehen. James van der Velden ist Architekt und hat sich aktiv am Umbau beteiligt. Suzette van Dam betreibt einen Webshop. Die alten Patrizierhäuser an den Ufern, oft denkmalgeschützte Backsteinarchitektur mit schönen Giebeln, gehört städtebaulich zum Sehenswertesten, was Amsterdam zu bieten hat. Zwar gab es Zeiten, da wollte niemand mehr in diesen Häusern wohnen, aber das hat sich längst gründlich geändert.