1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ein Ferrari für den Papst

Papst Johannes Paul II. erhält demnächst das Modell eines Formel-1-Rennwagens von Ferrari. Das teilte Fiat-Chef Luca Cordero di Montezemolo in Rom mit. Die Sonderausfertigung im klassischen Ferrari-Rot werde dem Papst zum am Samstag bevorstehenden 26. Jahrestag seiner Wahl übereignet. Johannes Paul II. habe mit der "dynamischen Kraft seines Pontifikats" die Geschichte beschleunigt, so Montezemolo zur Begründung des Geschenks. Die Ferrari-Pressesstelle in Maranello erklärte auf Anfrage, das Modell sei rund 50 Zentimeter lang.
  • Datum 13.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hus
  • Datum 13.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hus