1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ein Dörfchen Namens "Totenstill"

Die Niederländer haben "Totenstill" zu ihrem schönsten Dorfnamen gewählt. Bei einer Abstimmung im Internet mit rund 8000 Antworten kam der kleine Ort Doodstil an der Emsmündung auf die Hälfte aller Stimmen. Auf Platz zwei kam Waterlandkerje (etwa Sumpfkirchlein), auf Platz drei ist Muggenbeet (Mückenstich).

Die Gemeinde Doodstil hat schon viel Interesse an ihrem Dorfnamen verzeichnet. Nach ihren Angaben hat er aber nichts mit Friedhofsruhe zu tun. In der alten Sprache stand "til" für eine Brücke, und "Dode" oder "Doede" waren Namen.

  • Datum 02.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6akw
  • Datum 02.05.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6akw