1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Eichel kritisiert Bundesbank

Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) hat die Kritik der Deutschen Bundesbank an den Vorschlägen der EU- Kommission zur Reform des Euro-Stabilitätspaktes scharf zurückgewiesen. Zugleich forderte er von Ratsmitgliedern der Europäischen Zentralbank (EZB) mehr Zurückhaltung bei öffentlichen Äußerungen zu diesem Thema. Der Bundesbank könne er nur dringend empfehlen, sich vor Kritik zu informieren, sagte Eichel am Freitag unmittelbar vor einem Treffen der EU-Finanzminister und Notenbankchefs im niederländischen Scheveningen.

  • Datum 10.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Yac
  • Datum 10.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5Yac