Ehrung: Sprintstar Bolt erhält ″Laureus″ | Sport-News | DW | 10.06.2009
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Ehrung: Sprintstar Bolt erhält "Laureus"

Usain Bolt aus Jamaika gewinnt Goldmedaille 100 Meter

Sprint-Star Usain Bolt aus Jamaika hat in Toronto den "Sport-Oscar" Laureus als Weltsportler des Jahres erhalten. Bolt hatte bei den Olympischen Spielen in Peking Gold über 100 Meter, 200 Meter und mit der 4x100 Meter-Sprintstaffel Jamaikas gewonnen, jeweils in Weltrekordzeit. Neben dem Leichtathleten waren für den Laureus nominiert: US-Schwimmer Michael Phelps, der acht Goldmedaillen in Peking gewonnen hatte, der spanische Tennis-Star Rafael Nadal, der britische Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton, Motorrad-Champion Valentino Rossi aus Italien und Portugals Fußballstar Cristiano Ronaldo.

  • Datum 10.06.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/I7Ao
  • Datum 10.06.2009
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/I7Ao