1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ehrung für Joschka Fischer

Außenminister Joschka Fischer ist zur Eröffnung der christlich-jüdischen "Woche der Brüderlichkeit" mit der Buber-Rosenzweig-Medaille geehrt worden. "Joschka Fischer ist ein Deutscher, dem es glaubhaft gelungen ist, aus der schrecklichen Vergangenheit dieses Landes Lehren zu ziehen", sagte sagte der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, in seiner Laudatio. Der Grünen-Politiker sei zu einem angesehenen und respektierten Vermittler zwischen den israelisch palästinensischen Fronten in Nahost geworden, so Spiegel. Fischer betonte in seiner Dankesrede, in Zeiten drohender Konfrontationen in der Welt müsse alles für friedliche Lösungen von Konflikten getan werden.

  • Datum 09.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Meu
  • Datum 09.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3Meu