1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EDF soll zahlen

Der staatliche französische Stromkonzern EdF soll nach einer Entscheidung der EU-Kommission 1,2 Milliarden Euro illegaler Beihilfen an den Staat zurückzahlen. Die Kommission entschied am Dienstag erwartungsgemäß, Frankreich habe EdF 889 Millionen Euro zu wenig an Unternehmenssteuern berechnet. Dieser Betrag muss mit Zinsen zurückgezahlt werden und beläuft sich damit nach Angaben von Wettbewerbskommissar Mario Monti insgesamt auf mehr als rund 1,2 Milliarden Euro. In EU-Kreisen wurde erwartet, dass EdF gegen die Höhe der Beihilfeforderung klagen wird.

  • Datum 16.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4SHW
  • Datum 16.12.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4SHW