Ecuador: Sterben der Bananen | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 12.02.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global 3000

Ecuador: Sterben der Bananen

Rund 55 Millionen Tonnen Bananen werden jährlich geerntet. Wichtigstes Exportland ist Ecuador, wo die Banane ursprünglich zu Hause ist. Die Indios kennen mindestens 50 verschiedene Sorten. Exportiert wird jedoch nur eine einzige: Cavendish. Die Fortpflanzung der Banane erfolgt über Klone. Diese geschlechtslose Reproduktion ist gefährlich, denn ein Pilz bedroht die weltweite Bananenproduktion.

Video ansehen 06:17
Jetzt live
06:17 Min.