1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Eckrodt verlässt Mitsubishi

Der langjährige Weggefährte von DaimlerChrysler-Chef Jürgen Schrempp, Mitsubishi-Präsident Rolf Eckrodt, hat am Montag das Handtuch geworfen: Der 61-Jährige trat nach dem Stopp der finanziellen Unterstützung durch den Großaktionär mit sofortiger Wirkung von seinem Posten in Tokio zurück. Wie der japanische Autobauer weiter mitteilte, soll bis zur Ernennung eines Nachfolgers Finanzvorstand Keiichiro Hashimoto Eckrodts Posten übernehmen.

  • Datum 26.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4xfw
  • Datum 26.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4xfw