1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Easyjet schwenkt auf Airbus ein

Die größte europäische Billigfluggesellschaft EasyJet hat sich endgültig zum Kauf von 120 Airbus-Maschinen des Typs A319 entschlossen. Bereits im Oktober hatte EasyJet angekündigt, als erste europäische Billigfluggesellschaft bei Airbus bestellen zu wollen. Nun sei der Vertrag unterzeichnet worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit. EasyJet hat eine Option auf 120 weitere Flugzeuge des Typs. Bisher hatte EasyJet immer bei Boeing gekauft.

  • Datum 02.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/35uq
  • Datum 02.01.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/35uq