1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EADS zahlt wieder Dividende

Der Rüstungs- und Luftfahrtkonzern EADS gönnt seinen Aktionären nach der Rückkehr in die Gewinnzone wieder eine Dividende. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch für seine Eigentümer eine Gewinnbeteiligung von 0,22 Euro je Anteilsschein an. Im vergangenen Jahr waren sie leer ausgegangen. EADS erwirtschaftete dank der Erholung der Luftfahrtbranche im vergangenen Jahr einen Konzerngewinn von 553 Millionen Euro, wie das Unternehmen mitteilte. Damit übertraf die Airbus-Mutter die Erwartungen der Analysten deutlich. Im Vorjahr hatte noch ein Verlust von gut 760 Millionen Euro zu Buche gestanden.