1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

EADS will zehn Prozent Rendite erreichen

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS richtet sich auf eine langjährige Renditekluft zu seinem US-Rivalen Boeing ein. Nach der neuen Mittelfristprognose "Vision 2020" kann es noch bis 2015 dauern, bevor der Konzern erstmals eine zweistellige operative Umsatzrendite erzielt. Dies erklärte EADS-Vorstandschef Louis Gallois in der Mitarbeiterzeitschrift, die der "Financial Times Deutschland" vorliegt. Gallois betonte demnach, dass diese Rendite beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) "ein extrem ehrgeiziges Ziel ist, insbesondere angesichts des problematischen Wechselkurses vom Euro zum US-Dollar". Gallois will die "Vision 2020" voraussichtlich im Januar der Öffentlichkeit vorstellen.