1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Weltraum

E-ELT - auf der Suche nach Schwarzen Löchern

E-ELT heißt das neue Teleskop der Europäischen Südsternwarte ESO. Noch arbeiten Wissenschaftler wie Jochen Liske vom ESO in Garching am Himmelsauge der Zukunft.

Current design of the E-ELT in its enclosure. The E-ELT will be mounted on a central concrete pier that ensures a minimum clearance of 10 m above the ground. It will be shielded from the wind by a dome enclosure. This dome will have an approximate height of 90m and a footprint of about 90m diameter.

Das soll im kommenden Jahrzehnt in Betrieb gehen. Heute steht schon fest, dass die Suche nach schwarzen Löchern eine der Aufgaben des Teleskops sein wird. Das E-ELTsoll zum ersten Mal die nähere Umgebung dieser exotischen Objekte erkunden und klären, wie Schwarze Löcher mit der Entwicklung von Galaxien zusammenhängen. Eine wichtige Frage der Kosmologie.

Video ansehen 03:38

Video ansehen

Die Redaktion empfiehlt

Audio und Video zum Thema