1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

DW-WORLD.DE: Mini-WM vielsprachig, mobil und live

Wissenswertes zum Confederations Cup in sieben Sprachen speziell aufbereitet auch für mobile Endgeräte

default

Auf dem Weg zum Confed-Cup? die deutsche Nationalmannschaft

Zum Confederations Cup vom 15. bis 29. Juni 2005 bietet DW-WORLD.DE, das Internetangebot der Deutschen Welle, seinen internationalen Nutzern einen besonderen Service an: Alles Wissenswerte zur Mini-WM gibt es in sieben Sprachen speziell aufbereitet auch für mobile Endgeräte.

Folgende Features sind mobil abrufbar: aktuelle Berichte, Ergebnisse, Tabellen, Kurznachrichten, ein aktueller Ticker von 14 der insgesamt 16 Partien sowie Impressionen der DW-WORLD.DE-Reporter in Form eines Weblogs. Die Sprachen des einzigartigen mobilen Angebots: Englisch, Chinesisch, Spanisch, Arabisch, Portugiesisch für Brasilien, Russisch und Deutsch.

DW-WORLD.DE-Chefredakteur Guido Baumhauer: "Ebenso wie für Bundestrainer Klinsmann ist auch für uns der Confed-Cup ein Schritt in Richtung WM 2006. Mit unserem erweiterten mobilen Angebot wollen wir insbesondere dem immer stärker wachsenden Bedürfnis nach orts- und zeitunabhängiger Nutzung nachkommen."

Das mobile Angebot ergänze perfekt die umfangreiche Online-Berichterstattung über das Turnier bei DW.WORLD.DE. Dazu gehörten auch Bildergalerien und Interaktives wie das mehrsprachige Confed-Cup-Gewinnspiel und ein internationales Fußballforum. Baumhauer: "Fast alles, was unsere Nutzer im Internet vorfinden, haben wir auch für das mobile Internet aufbereitet."

Die mobilen Confed-Cup-Angebote in deutscher Sprache erreicht man unter der Adresse http://mobile.dw-world.de/german oder - für die Synchronisation per PDA ("Personal Digital Assistant") - über die Rubrik innerhalb der DW-WORLD.DE-Channel des Anbieters "AvantGo".

14. Juni 2005
152/05

  • Datum 14.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6mPQ
  • Datum 14.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6mPQ