1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Pressemitteilungen

DW-WORLD.DE – Die neue Internetpräsenz der Deutschen Welle

Intendant Erik Bettermann: "International konkurrenzfähiges Angebot" – Rund-erneuerter Web-Auftritt in 31 Sprachen gestartet

"DW-WORLD ist künftig für den deutschen Auslandsrundfunk in der Internetwelt der Auftritt, der uns international konkurrenzfähig macht und unsere Präsenz langfristig absichert." Dies sagte DW-Intendant Erik Bettermann am 15. November 2001 in Köln anlässlich des offiziellen Neustarts des Internetauftritts der DW. Ein vielsprachiges und interaktives Angebot, ein einzigartiges Content Management System, eine klare, benutzerfreundliche Navigation und ein modernes Design seien die wesentlichen Attribute des neu positionierten Internet-Angebots der Deutschen Welle (DW). Unter DW-WORLD.DE ist es ab sofort im World Wide Web abrufbar.
Für die speziell an Deutschland und Europa interessierten Web-User weltweit biete DW-WORLD in allen 31 DW-Sprachen Nachrichten, weitere aktuelle Informationen, Analysen, Hintergrundberichte und Dokumentationen. Das multimediale Spektrum von DW-WORLD reiche von Audio und Video - live und on Demand - bis hin zu textintegrierten Audio- und Video-Komponenten.
Das für DW-WORLD spezifisch konzipierte Content Management System versetze alle DW-Redaktionen in die Lage, in ihrer jeweiligen Sprache ihren Content einfach und schnell ins WWW zu stellen. Bettermann: "Ein großer Gewinn für die Aktualität": Für jede der 31 DW-Sprachen, so Bettermann weiter, gelten eigene Regeln in den entsprechenden Internetmärkten.
DW-WORLD setze konsequent auf Interaktivität - mit Chats, Foren, Online-Umfragen, Newsletter und Quiz.
DW-WORLD offeriere - vernetzt mit DW-TV und DW-RADIO - spezifisch aufbereitete Themen. Eigene Schwerpunkte erweiterten insbesondere in den DW-Sprachen Brasilianisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch und Russisch in einer ersten Stufe das kontinuierliche Angebot an Nachrichten, Politik, Wirtschaft, Panorama, Kultur, Sport und Reisen, das die DW in all ihren Sprachen anbietet.

In einem umfangreichen Service-Teil könnten Zuschauer von DW-TV und Hörer von DW-RADIO Programm-Informationen abrufen. Eine Volltextsuche biete zudem die Möglichkeit, zu allen Radio- und TV-Sendungen, ferner zu bestehenden Rubriken, wie zum Beispiel Politik, Wirtschaft und Kultur, durch die zusätzliche Eingabe von Schlagworten schnell und gezielt nach den gewünschten Informationen zu recherchieren. Ein Service in allen DW-Sprachen - von Amharisch bis Urdu, so der Intendant.

15. November 2001
202/2001